Unsere Story

winePad - die weltweit erste digitale Weinkarte und ihr ganz persönlicher digitaler Sommelier

„Wir bündeln gastronomisches Know-how und spezifisches Fachwissen mit digitaler Innovation. Mit unserer interaktiven App werden Weine, aber auch Getränke und Speisen perfekt präsentiert und verwaltet – unkompliziert, benutzerfreundlich und modern - mit minimalstem Aufwand für größtmöglichem Erfolg!"

Arno Hofer ... der kreative Kopf und Gründer von winePad, ist nicht nur innovativer Unternehmer. Von den vielen Stationen seiner Karriere als Koch, Sommelier, Maître d'Hôtel, Ausbilder und Unternehmensberater bringt er einen reichen Erfahrungsschatz aus der gehobenen Gastronomie, Hotellerie und dem Getränkehandel mit.

Die Idee

In einer globalisierten Welt gewinnt das Wissen um die Herkunft der Produkte stetig an Wert. Geschichten verkaufen sich wesentlich besser als gesichtslose Namen, und wir alle wissen, dass bei emotionalen Kaufentscheidungen klassisches, preisaffines (oder preissensibles?) Konsumverhalten in den Hintergrund tritt. Speziell für Weinliebhaber und Feinschmecker gibt es viele Dimensionen des Genusses. Für sie gehört eine breite Palette an Informationen und Hintergrundwissen genauso zum guten Essen und Trinken, wie Geschmack, Konsistenz, Farbe und Abgang. Gleichzeitig werden aber gut ausgebildete Verkäufer und Sommeliers mit entsprechendem Fachwissen immer weniger. Ist vielleicht ein gezieltes “outsourcing“ dieser herausfordernden Dienstleistung möglich? Eine Vision, die Arno Hofer bereits vor vielen Jahren entwickelte und damit den Grundstein zu winePad legte.

Die Gründung – winePad 1.0

Mit dem ersten IPad, das Steve Jobs 2010 präsentierte, fand sich endlich auch das optimale Tool für die Verwirklichung der “digitalen Weinkarte“. Für Arno Herzensprojekt und Herausforderung zu gleichen Teilen. Es dauerte schlussendlich 2 Jahre intensivster Arbeit und Entwicklung, bis er den Prototyp in Händen hielt. Ein Meilenstein in der Geschichte der Weinkarten, der auch direkt mit dem Tiroler Werbepreis ‘Tirolissimo‘ gewürdigt wurde.

2016 – winePad 2.0

In der Zusammenarbeit mit dem begnadeten Programmierer und bekennenden Wahltiroler Maxim Danilov wird die Software auf ein neues Niveau gehoben. Mit unserem “Inhouse“ Programmierer können viele der spezifischen Kundenwünsche direkt umgesetzt werden – nur eines unserer vielen USP´S.

2018

Die enorme Nachfrage und das schnelle Wachstum erfordern neue Strukturen. Ab sofort kümmert sich ein professionelles Team von Web-Designern und Content-Managern um perfekte Präsentation und fachlich einwandfreie Inhalte. Wein ist unser zentrales Thema und so sind neben Arno auch alle Teammitglieder bekennende Genussmenschen mit fundiertem Background in Gastronomie und Weinhandel.

2020

Das Virus, das uns dieses Jahr alle in Atem hält, fordert neue Ansätze. Neben der zusätzlich entwickelten Winzer-App und Privatkeller-App organisieren wir legendäre Online-Verkostungen mit Teilnehmern aus halb Europa und viele lang gehegte Ideen für die Weiterentwicklung der winePad App werden konkret in Angriff genommen.

2021

Das winePad Team betreut heute 500 Kunden aus Gastronomie, Hotellerie, Getränkehandel und Weinbusiness in 4 Ländern: Österreich, Italien, Schweiz und Deutschland. Täglich bewegen sich tausende Menschen weltweit auf unserer App und lassen sich spielerisch von der perfekten Präsentation inspirieren.

Die Zukunft - winePad 3.0

Neben der reinen Präsentation, möchten wir die Kunden direkt mit den Produzenten vernetzen: Unsere Vision ist, dass ein Gast während seines Restaurantbesuchs über das Scannen eines QR-Codes oder fotografieren einer Etikette in unsere Weinkarte einsteigt, digital einen Wein bestellt und im Falle, dass ihm der Wein geschmeckt hat, sich gleich 6 Flaschen für zuhause direkt beim Winzer oder Händler bestellen kann.

Mit winePad hat vor 10 Jahren die Revolution der digitalen Kartenpräsentation und Weinverwaltung begonnen. winePad ist effizient, unabhängig, umsatzsteigernd, informativ, modern und durch die enorme Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten einzigartig.

Werden auch Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte!

Das Team

Wir sind winePad.

Arno Hofer

Geschäftsführer

Genießer, Sommelier und Reisender auf der Suche nach hervorragenden Weinen.

Caroline Muck

Administration
Senior Weinmangerin

Meine Lieblingsweine:
gereifte Rieslinge aus Niederösterreich

Sara Hofer

Senior Weinmangerin

Ich liebe deutschen Riesling.

Maxim Danilov

Entwickler & Programmer

Motto:
Alles ist möglich!

Jonas Herrmann

Web & Grafik Designer
Entwickler

Liebhaber von Krapfen.
Wein mag ich aber auch!

Debora Carrer

Junior Weinmanagerin
Übersetzerin

Meine Lieblingsweine:
Alles was sprudelt!

winePad GmbH

Bruggfeldstrasse 5

6500 Landeck

Österreich

 

office: +43 5442 21401

info@winepad.at

 

UID: ATU73369767

FN 493053 d

Wir sind für Sie da...

Kontakt- & Supportzeiten

Mo-Fr 9:00 - 17:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Vinothek

Mo-Fr 9:00 - 17:00 Uhr

Englisch Italienisch

Unsere Story

winePad - die weltweit erste digitale Weinkarte und ihr ganz persönlicher digitaler Sommelier

„Wir bündeln gastronomisches Know-how und spezifisches Fachwissen mit digitaler Innovation. Mit unserer interaktiven App werden Weine, aber auch Getränke und Speisen perfekt präsentiert und verwaltet – unkompliziert, benutzerfreundlich und modern - mit minimalstem Aufwand für größtmöglichem Erfolg!"

Arno Hofer ... der kreative Kopf und Gründer von winePad, ist nicht nur innovativer Unternehmer. Von den vielen Stationen seiner Karriere als Koch, Sommelier, Maître d'Hôtel, Ausbilder und Unternehmensberater bringt er einen reichen Erfahrungsschatz aus der gehobenen Gastronomie, Hotellerie und dem Getränkehandel mit.

Die Idee

In einer globalisierten Welt gewinnt das Wissen um die Herkunft der Produkte stetig an Wert. Geschichten verkaufen sich wesentlich besser als gesichtslose Namen, und wir alle wissen, dass bei emotionalen Kaufentscheidungen klassisches, preisaffines (oder preissensibles?) Konsumverhalten in den Hintergrund tritt.
Speziell für Weinliebhaber und Feinschmecker gibt es viele Dimensionen des Genusses. Für sie gehört eine breite Palette an Informationen und Hintergrundwissen genauso zum guten Essen und Trinken, wie Geschmack, Konsistenz, Farbe und Abgang.
Gleichzeitig werden aber gut ausgebildete Verkäufer und Sommeliers mit entsprechendem Fachwissen immer weniger. Ist vielleicht ein gezieltes “outsourcing“ dieser herausfordernden Dienstleistung möglich? Eine Vision, die Arno Hofer bereits vor vielen Jahren entwickelte und damit den Grundstein zu winePad legte.

Die Gründung – winePad 1.0

Mit dem ersten IPad, das Steve Jobs 2010 präsentierte, fand sich endlich auch das optimale Tool für die Verwirklichung der “digitalen Weinkarte“. Für Arno Herzensprojekt und Herausforderung zu gleichen Teilen. Es dauerte schlussendlich 2 Jahre intensivster Arbeit und Entwicklung, bis er den Prototyp in Händen hielt.
Ein Meilenstein in der Geschichte der Weinkarten, der auch direkt mit dem Tiroler Werbepreis ‘Tirolissimo‘ gewürdigt wurde.

2016 – winePad 2.0

In der Zusammenarbeit mit dem begnadeten Programmierer und bekennenden Wahltiroler Maxim Danilov wird die Software auf ein neues Niveau gehoben. Mit unserem “Inhouse“ Programmierer können viele der spezifischen Kundenwünsche direkt umgesetzt werden – nur eines unserer vielen USP´S.

2018

Die enorme Nachfrage und das schnelle Wachstum erfordern neue Strukturen. Ab sofort kümmert sich ein professionelles Team von Web-Designern und Content-Managern um perfekte Präsentation und fachlich einwandfreie Inhalte. Wein ist unser zentrales Thema und so sind neben Arno auch alle Teammitglieder bekennende Genussmenschen mit fundiertem Background in Gastronomie und Weinhandel.

2020

Das Virus, das uns dieses Jahr alle in Atem hält, fordert neue Ansätze. Neben der zusätzlich entwickelten Winzer-App und Privatkeller-App organisieren wir legendäre Online-Verkostungen mit Teilnehmern aus halb Europa und viele lang gehegte Ideen für die Weiterentwicklung der winePad App werden konkret in Angriff genommen.

2021

Das winePad Team betreut heute 500 Kunden aus Gastronomie, Hotellerie, Getränkehandel und Weinbusiness in 4 Ländern: Österreich, Italien, Schweiz und Deutschland. Täglich bewegen sich tausende Menschen weltweit auf unserer App und lassen sich spielerisch von der perfekten Präsentation inspirieren.

Die Zukunft - winePad 3.0

Neben der reinen Präsentation, möchten wir die Kunden direkt mit den Produzenten vernetzen: Unsere Vision ist, dass ein Gast während seines Restaurantbesuchs über das Scannen eines QR-Codes oder fotografieren einer Etikette in unsere Weinkarte einsteigt, digital einen Wein bestellt und im Falle, dass ihm der Wein geschmeckt hat, sich gleich 6 Flaschen für zuhause direkt beim Winzer oder Händler bestellen kann.

Mit winePad hat vor 10 Jahren die Revolution der digitalen Kartenpräsentation und Weinverwaltung begonnen. winePad ist effizient, unabhängig, umsatzsteigernd, informativ, modern und durch die enorme Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten einzigartig.

Werden auch Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte!

Das Team

Wir sind winePad.

Arno Hofer

Geschäftsführer

Genießer, Sommelier und Reisender auf der Suche nach hervorragenden Weinen.

Caroline Muck

Administration
Senior Weinmangerin

Meine Lieblingsweine:
gereifte Rieslinge aus Niederösterreich

Sara Hofer

Senior Weinmangerin

Ich liebe deutschen Riesling.

Maxim Danilov

Entwickler & Programmer

Motto:
Alles ist möglich!

Jonas Herrmann

Web & Grafik Designer
Entwickler

Liebhaber von Krapfen.
Wein mag ich aber auch!

Debora Carrer

Junior Weinmanagerin
Übersetzerin

Meine Lieblingsweine:
Alles was sprudelt!

winePad GmbH

Bruggfeldstrasse 5

6500 Landeck

Österreich

 

office: +43 5442 21401

info@winepad.at

 

UID: ATU73369767

FN 493053 d

Wir sind für Sie da...

Kontakt- & Supportzeiten

Mo-Fr 9:00 - 17:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Vinothek

Mo-Fr 9:00 - 17:00 Uhr

AGB's Impressum